Projektbereiche

Mitarbeiter

Projekt kuchenplattenARCHIV:vertragsWERK II

kuchenplattenarchivkuchenplattenarchiv


Das kuchenplattenARCHIV : vertragsWERK II. modifiziert die Idee seines Vorläufers. Die Installation im einstigen Erzverladeturm in Mücke, der heute zeitgenössischer Kunst ein Forum gibt, zeigt Teile der Kuchenplattensammlung und gibt einer reduzierten Backstube Raum. Erneut werden Vertragsabschlüsse angestrebt, die auf einem Tauschhandel beruhen.

Dieses Mal heißt es saisonal: Zwetschgen gegen Äpfel!

Zur Vernissage und "Kuchenaktion" bemühen sich die Gastgeber des ARCHIVS, Ingke Günther und Jörg Wagner, möglichst viele KUCHENVERTRÄGE abzuschließen, indem sie für die Besucher/innen der Ausstellung haufenweise Zwetschgenkuchen backen und Gastlichkeit anbieten, um im Gegenzug einen Vertragsabschluss zu erwirken. Im schriftlich fixierten vertragsWERK verpflichten sich die Unterzeichner, für den Termin "Kuchenreaktion" einen Apfelkuchen zu backen.
So profitiert das kuchenplattenARCHIV von der versammelten Apfelkuchen-Kompetenz und lädt zum gemeinsamen Verzehr und Fachsimpeln ein. Neben unterschiedlichsten Apfelkuchen, -torten und -strudeln kursieren Geschichten, Erfahrungen und Rezepte zwischen den Bäckerinnen und Bäckern.


kuchenplattenarchivkuchenplattenarchivkuchenplattenarchivkuchenplattenarchivkuchenplattenarchiv



Galerie kuchenplattenarchiv_muecke

25 Bilder in der Galerie